Erfolgreiche Unternehmenspräsentation leicht gemacht – ein Zusammenschnitt der Best Of des Vortrags von Präsentations-Experte Steffen Moll

Bei diesem Projekt habe ich gleichzeitig mit drei Kameras gefilmt, die Fotos gemacht und die komplette Live -PA – man nennt mich seitdem die „Ein-Mann-Armee der digitalen Medien“. Es hat aber alles sehr gut geklappt und der Kunde ist hoch zufrieden mit dem Ergebnis.
Übrigens, wer noch mehr aus sich, seinem Unternehmen oder seinen Produkten bei einer Präsentation machen möchte – bei Steffen Moll wird ihm geholfen. Garantiert!

Weitere Infos unter AIM-HIGHER.de

Und Hiob sagte Nein – Screen Shot / Behind the Scene

Kurzfilm "Und Hiob sagte Nein"

UND HIOB SAGTE NEIN

Drama, voraussichtliche Dauer 7 min, deutsch

SYNOPSIS
„Hiob ist ein Mann in dessen Leben immer alles schief ging. Alles? Nun, so ganz stimmt das nicht, denn da gibt es seine Annelise. Und gerade dieser Umstand wird zum Verhängnis.“CAST
Hiob . Andreas StoekCREW
Buch . Jens S. Achtert (mit Monolog-Überarbeitung von A. Stoek)
Regie . Jens S. Achtert
Regie-Assistenz . Tobias Kerll
1. Kamera . Joe Lindenmann (Ursa Mini 4.6)
2. Kamera . Jens S. Achtert (Canon Legria)
SFX Make Up . Claudine Nèmeth
Beleuchtung . Jens S. Achtert
Ton . Jens S. Achtert
Produktion . KREATV.de
Location . BunkerStudios Stuttgart
Gestern haben wir im kleinen Team den dramatischen „confession monologue“ mit Hiob (Andreas Stoek) abgedreht. Rund 10 Stunden – bei einem Vorbau, Proben, Licht- / Tontest von mehreren Tagen Vorlaufzeit – haben wir gebraucht, um alle Szenen im Kasten zu haben. Die schauspielerische Darstellung / Interpretation des vom Schicksal gebeutelten Hiob fesselte das Team in jedem Durchlauf an den Regie-Monitor. Der von Jens S. Achtert entwickelte Monolog bot dem Schauspieler ein ungewöhnlich breites Spektrum an Emotionen, die es glaub- und meisterhaft zu vermitteln galt. Das Ergebnis wird in den nächsten Wochen rechtzeitig vor der Berlinale fertig gestellt sein.

Weil es langsam wieder Weihnachten wird: hier ein „Golden Oldie“ mit einem ganz simplen Camcorder bei uns im Studio gedreht. 3D Lasergravur im Video gut sichtbar für einen Kunden dargestellt.

Vor einiger Zeit haben wir das kurze Video für einen Kunden gedreht um den 3D Effekt der Laser Glasinnengravur gut sichtbar darzustellen. Der Effekt ist nämlich im Foto kaum oder gar nicht sichtbar zu machen, entfaltet aber seine volle Wirkung und den damit verbundenen „WOW-Effekt“ sehr gut in einem Video von KREATV. Das besondere an diesem Auftrag war die Aufgabenstellung die Motive vor einem möglichst hellen Hintergrund freundlich dar zu stellen – üblicherweise werden die feinen, hellen Gravuren nur vor einem stimmungsvollen und sehr dunklen Set gezeigt. Ich finde uns ist die Umsetzung sehr gut gelungen, in der Postproduktion wurden noch die Lichteffekte sowie die Musik unterlegt.
Weitere Videos, Fotografien und Arbeiten von KREATV findet man hier.

Musical Deluxe

Musical Deluxe - Artgerecht Agentur Hamburg

Die namhafte Künstleragentur ARTgerecht Gbr aus Hamburg verwendet ein KREATV Video um ihren Besuchern, Fans und Kunden einen authentischen Eindruck ihrer phantastischen Show „Musical Deluxe“ zu vermitteln. Der Zusammenschnitt zeigt Höhepunkte aus verschiedenen Musicals und vermittelt die unglaublichen Stimmen der Künstler. Parallel zu dem mit insgesamt 5 Kameras gedrehten Video wurden noch Meinungen von Besuchern aufgezeichnet und ins Video mit eingebaut. Viel Spaß beim Anschauen.

Das gesamte Video findet man hier: AGENTUR ARTGERECHT 
Weitere Arbeiten von KREATV im Bereich Bild, Ton und Video findet man hier: KREATV

Aus CELLENT FS wird targens

Aus CFS wird targens
KREATV Videointro für die neue Targens Homepage

Das IT-Unternehmen Cellent FS hat dieses Jahr wegen einer Umstrukturierung seinen bisherigen Namen in targens gewechselt und gleichzeitig der Firmen-Homepage ein modisches, neues Design verpasst. Dazu gehört natürlich auch ein Video von KREATV direkt auf der Startseite, das dem Besucher nicht nur die Namensänderung erklärt, sondern gleichzeitig auch die Kernkompetenzen der Software-Schmiede aus Stuttgart. Bereits im vergangenen Jahr hatten wir den Auftrag für ein Erklärvideo einer speziellen Banken-Software von diesem Kunden erhalten – und konnten dieses Mal wiederum voll und ganz überzeugen.

WE PROUDLY PRESENT – Mustafa Göktas: Moderator, Model und internationaler Markenbotschafter für Premium Produkte

Markenbotschafter Mustafa Goektas

KREATV Imagevideo auf der Startseite / Homepage von Moderator Mustafa Göktas

Mustafa Göktas ist ein Phänomen: stets genauso gut angezogen wie freundlich, charmant und geistreich. In seiner Gegenwart fühlt sich ein jeder ein wenig wertvoller, seine Anwesenheit ist immer willkommen, seine Fröhlichkeit ansteckend. Göktas ist was er ist: ein schlagfertiger, souveräner Moderator, ein ausgezeichnetes Model und ein internationaler Markenbotschafter, der um den gesamten Globus jettet. Und Mustafa Göktas macht alles richtig – auch bei seiner Homepage. Direkt auf der Startseite ein Video, das KREATV für ihn produziert hat und ihn nicht besser beschreiben könnte: stilvoll, interessant, klassisch elegant. Und es ist uns eine besonderes Ehre, dass unser Video direkt hier vom ihm platziert wurde.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

Wer das Video in voller Länge anschauen möchte und die Homepage von Mustafa erkunden will, ist hier richtig:

www.goektas.com

BTI- BWL Planspiele erleben – der Videodreh

Und wieder hat ein Video von KREATV seinen wohlverdienten Platz auf der Startseite einer Firmen-Homepage gefunden – dieses Mal bei BTI – BWL Planspiele aus Stuttgart. Je mehr ein Produkt kann, je ausgefallener und ungewöhnlicher es ist umso schwerer ist es in kurzen Worten zu erklären. Das Mittel der Wahl ist ein dann ein interessant gemachtes Erklär-Video, am besten in einer Rahmenhandlung verpackt. Die Firma BTI ist dazu junge Menschen engagiert, die typische Szenen und Situation aus den Planspielen TV-reif nach gespielt haben. Das gesamte Video findet man hier:

 

 

AIM-HIGHER – Business Portrait mit Konzept auf der der Startseite der Firmen-Homepage

Business Portrait Marketer Steffen Moll
Business Portrait Steffen Moll für Firmen-Homepage

Ohne ein Konzept gibt es keine Fotografie, sondern nur sinnloses „Geknipse“.

Nach rund einem Jahr der Zusammenarbeit für verschiedene Kundenprojekte beauftragte mich Steffen Moll, Geschäftsführer bei Aim-Higher, mit seinem eigenen Business Portrait – zentral präsentiert auf der Startseite der Firmen-Homepage seines Unternehmens.

Zuerst wurden verschiedene Ideen gesammelt aus denen dann schnell ein schlüssiges Konzept für das spätere Portrait entstand. Gute Fotografie ist selten das Produkt eines Zufalles oder glücklichen Moments, sondern viel mehr das Ergebnis von Planung, Kreativität und Können.

Da ich Steffen und seine Arbeit bereits gut kannte, gefiel mir die Idee des „Lichtbringer“, der seinen Kunden die „Erleuchtung“ bringt am besten. Oftmals sitzt man auf der Suche nach einem Geistesblitz für eine Präsentation, einen Wettbewerb oder einen Kundentermin sprichwörtlich im Dunkeln. Genau dann wendet sich der Kluge an eben Steffen Moll, der als gelernter Werbetexter, studierter Marketeer und leidenschaftlicher Story-Teller, hilft, dass einem schnell „ein Licht aufgeht“ und man gemeinsam zur guten Lösung findet. Um das Motiv der Glühbirne lassen sind zahllose Wortspiele und Andeutungen finden, die aber alle in die richtige Richtung gehen. Im Hintergrund wird durch den Beton-Set Stabilität und Zuverlässigkeit vermittelt.

Die Aufnahme ist übrigens keine Montage aus einzelnen Bildern, sondern genauso in unserem Studio (Bunker-Studio) in Stuttgart Mitte entstanden. Das Stilmittel der Montage setze ich nur dann ein, wenn es für die Umsetzung eines Konzeptes keine andere Lösung gibt – Bilder, die „am Stück“ entstehen wirken authentischer, ehrlicher und eindrücklicher.

Weiter Foto-Serien und Bilder finden Sie unter www.kreatv.de.
Informationen zu Steffen Moll und seiner Arbeit unter www.aim-higher.de.

Germany´s Next Topmodels zu Gast in unserem Studio – Videodreh mit Darya und Sandy

Die beiden Freundinnen Darya Strelnikova & Sandy Tereza, bekannt aus der 10. Staffel von Germany’s next Topmodel hatten einen riesen Spaß beim Videodreh im Fotostudio von Nadeshda Achtert I photostudio deluxe. Die verschiedenen Outsfits für das Video-Shooting hatten sich die beiden Models selbst ausgesucht – die Accessoires wurden stimmig von stilstatement.de beigesteuert. Die Kameraarbeit hatten Jens Achtert & Erik von der Goltz übernommen. Schnitt und Vertonung kommen von KREATV.de. Hair Styling und Make Up haben Natalie Zaher & Deborah Hoerz übernommen und die beiden Mädchen immer wieder neu verwandelt.

Weitere Bilder von den beiden findet man unter photostudio deLuxe

ROPEX hat jetzt eine neue,wirklich gut gestaltete Internetseite mit/dank unserer Bilder…

Einfach mal reinschauen bei Interesse. Ausführende Agentur ist Brainfactory aus Stuttgart.